Smart Meter / Zweirichtungszähler Elter AS 1440

Mit der Inbetriebnahme meiner PV-Anlage wurde auch mein alter Zähler durch einen SmartMeter (Intelligenter Zweirichtungs-Zähler) ausgewechselt.

Natürlich waren meine ersten Gedanken: „Wie kann man das Ding automatisiert auslesen.“
Es gibt offenbar verschieden „auskunftsfreudige“ Versionen dieses SmartMeters.
Bei Volkszähler.org habe ich viele (benötigte) Informationen über diesen Zähler gefunden. Ich habe mir auch gleich einen USB-IR-Schreib-Lesekopf besorgt.
(Herzlichen Dank an Udo)

Seither hängt ein RaspberryPI in meinem Verteilerschrank und saugt alle 15 Minuten Daten aus dem SmartMeter.
Leider liefert mein Elster AS1440 nur die Zählerstände der beiden Tarife (Bezug/Einspeisen).
Die aktuellen Spannungen und Ströme der einzelnen Phasen können auch via IR ausgelesen werden. Leider kann man an Hand dieser Werte nicht erkennen ob überschüssige Energie ins Netz eingespeist wird, oder diese Leistung gerade vom Netz bezogen wird.
Da die Zählerstände nur in ganzen kWh ausgegeben werden, sind diese Werte für eine Eigenverbrauchsoptimierung zu träge.

So liest mein RaspberryPi den Zähler ab.

#!/bin/bash
echo -e "\nInitialisierung senden:"
# Initialisierung senden (Hexadezimal)
echo $'\x2f\x3f\x21\x0d\x0a' | socat -T 1 - /dev/ttyUSB0,raw,echo=0,b300,parenb=1,parodd=0,cs7,cstopb=0
sleep 1
echo -e "\nÃœbertragungsrate auf 4800 Baud hochsetzen"
# Bestätigung senden und Datenrate des Zählers erhöhen
echo $'\x06\x30\x34\x30\x0d\x0a' | socat -T 1 - /dev/ttyUSB0,raw,echo=0,b300,parenb=1,parodd=0,cs7,cstopb=0
echo -e "\nDaten ausgeben:"
# Daten direkt ausgeben
socat -T 1 - /dev/ttyUSB0,raw,echo=0,b4800,parenb=1,parodd=0,cs7,cstopb=0

so sieht dann die Ausgabe aus

 
...
0.1.2*09(1409010000) => Datum des Register 09 => 01.09.2014 00:00 Uhr
0.1.2*08(1408010000) => damit kann man nachträglich die Zählerstände
0.1.2*07(1407010000) zum Monatswechsel nachlesen.
...
0.9.1(195938) => aktuelle Zeit 19:59:38 Uhr
0.9.2(140913) => aktuelles Datum 2014.09.13
...
1.8.0(00002857*kWh) => aktueller Zählerstand
1.8.0*09(00002690) => Zählerstand Register 09
1.8.0*08(00002336)

Die OIDs 1.8.1 bis 2.8.2 sind gleich wie 1.8.0 aber für andere Tarife (Bezug/Einspeisung)
Weitere OIDs und deren Bedeutung

31.7.0(0.542*A) => aktueller Strom L1
51.7.0(1.471*A) => aktueller Strom L2
71.7.0(0.175*A) => aktueller Strom L3
32.7.0(230.9*V) => aktuelle Spannung L1-N
52.7.0(230.8*V) => aktuelle Spannung L2-N
72.7.0(234.0*V) => aktuelle Spannung L3-N

Ich habe beim EVU nachgefragt, ob sie diesen Zähler um konfigurieren können, um auch die OIDs für aktuelle Bezugsleistung und Einspeiseleistung via IR auslesen zu können.
Als Antwort habe ich leider nur eine simple Bedienungsanleitung für diesen Zähler bekommen. (Alles Andere hätte mich ehrlich gesagt auch gewundert).

Dann werde ich mir noch einen eigenen Zähler zusätzlich einbauen.
Ich habe mich für einen SMA-Energy-Meter entschieden.
Hier habe ich meine Infos und Ideen zu diesem Messgerät zusammengetragen.